Die Live-Band SWING. AT wurde als Duo gegründet und wird je nach Bedarf, Lust und Laune mit hochkarätigen Musikern zum Trio, Quartett, Quintett oder Sextett aufgestockt:

 

Bertl BAYER (Saxophone -ss,as,ts- & vocal):

Genoss eine klassische Ausbildung (Kirchenorgel und Trompete). Als Trompeter war er in verschiedenen traditionellen Jazzbands tätig. Er ist Ehrenmitglied der Preservation Hall Jazzband 2000 / New Orleans. Nach seinem Wechsel zum Saxophon ist er heute Mitglied einer Swing Big Band, sowie kleinerer Bossa Nova- und Jazz -Formationen vom Trio bis Septett.

 

 

Wolfgang DOLEŽAL (violin & e-bass):

Vom 5. bis zum 15. Lebensjahr klassische Geigen-Ausbildung, zuletzt an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien. Ab dem 20. Lebensjahr führte ihn der Weg über den Blues zum Jazz. Nebenbei erlernte er autodidaktisch das Spiel am bundlosen E-Bass. Aktuelle Projekte: Trio <Gemischter Satz>, <Strange Quartet>, <Duo Csaikl/Doležal>, und eben <SWING. AT>. Stilistisch lebt er in der musikalischen Tradition seines großen Vorbildes Stephane Grappelli, wenn auch mit Ausflügen in andere Richtungen. 

 

Albert VOLLENHOFER (piano):

Nach einer klassischen Ausbildung hat ihm das einschneidende Hörerlebnis der „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin den Weg in die Welt des Jazz, aber auch der Popularmusik geebnet. Ab den 60er-Jahren Pianist bzw. Organist in der Tanzband „Melodic Twens“. Von 1966 bis 1974 in Wr. Neustadt Pianist bei Leo Nemetz in dessen Big Band und Septett. Auftritte (u.a. mit Al Fats Edwards) im „Stardancing“ Landegg, Sparkassensaal Wr. Neustadt, Splendid-Bar, Hübners Kursalon, Schwechaterhof, Grünes Tor, AEZ in Wien. Nach einer berufsbedingten Musik-Abstinenz in den 90er-Jahren als Gast in diversen Formationen, z.B. in der „Old 72er“-Jazzband.

 

 

Hans "Bibi" BICHLER (Kontrabass & Banjo & voc):

Ein nach wie vor höchst dynamisches Urgestein der Wiener Jazz-Szene. War und ist mit fast allen namhaften einheimischen Bands des traditionellen Jazz aufgetreten. Seit mehr als 30 Jahren und bis heute Mitglied der <Original Storyville Jazzband>. Als gesuchter Kontrabassist wurde er mehrmals als Begleiter von internationalen Stars bei ihren Wien-Gastspielen auserwählt, wie z.B. Jim Galloway, George Masso, Warren Vachè, Howard Alden, Ken Peplowski, Oscar Klein u.v.a.

 

 

Dieter STÖFFEL (drums & washboard & voc & Bandleader):

Der in Salzburg geborene „Boss“ hat SWING. AT gegründet, und zwar als Modulband im Duo, das dann je nach Bedarf zu Trio, Quartett, Quintett und Sextett ergänzt wird. Er hat in so ziemlich allen Sparten der „leichten Muse“ als Schlagzeuger aktiv mitgewirkt, ist aber parallel dazu auch ein profunder Kenner der klassischen Musik, was ihm schließlich den Job des Konsulenten für Kammermusik bei den Tiroler Festspielen in Erl eingebracht hat.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weitere Mitglieder bzw. <Special Guests> der Live-Band SWING. AT:

 

Vocal:

Zabine KAPFINGER 

Irena NOSKOVA 

Charlotte LEITNER

Kathrin SCHUH

Susanna BÜCHLER

Herbert "Hiero" JANATA (+ g, banjo, kazoo)

 

Saxes (fl, cl):

Hermann VASIK 

Gerhard Wessely  † 2016  

 

Trumpet:

Gerry PFISTER

Toni NABER

  

Piano:

Helmut SCHWARZER

Christian HOCHHER (+ voc)  † 2014 

 

Bass:

Thomas REIMER

Hans GATTRINGER

 

Drums:

Richie SIMON 

Josef MODL 

Franz ABSEHER

 

Pferdekopfgeige:

 

Bolor BADAM, Mongolei (+ Obertongesang)